Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement

Die Oiscingas (auch Oiscinger, Aescingas, alteng. "Nachfahren des Oisc") waren das Königsgeschlecht des angelsächsischen Königreiches Kent. Sie sind benannt nach Oeric und ihre Dynastie herrschte vom 5. bis 8. Jahrhundert.

Geschichte[]

Sowohl Hengest, als auch Horsa, Oeric und Octha gelten noch als eher mythische Vorfahren der Oiscingas, die erste geschichtlich belegte Person ist Eormenric.

Historiker gehen davon aus, dass die ursprünglichen Gründer Kents, die Brüder Hengest und Horsa, nachträglich in die Dynastie eingefügt wurden, um einen Herrschaftsanspruch zu rechtfertigen.

Dynastie[]

Die Stellung der Könige Eanmund (um 764–765?), Heahberht (um 765–?), Ecberht II. (764-779/784), Eadbert III Praen (796–798) und Baldred (um 821–um 825) im Stammbaum ist unbekannt.

  1. Wihtgils
    1. Horsa (+455)
    2. Hengest (455–488)
      1. Rowena ⚭ Vortigern
      2.  ?
        1. Ebissa/Ebusa (Neffe des Ohta)
      3. Oeric (488–516)
        1. Octha (ca 516-540)
          1. Eormenric (+ 580)
            1. Ricola ⚭ Sledda von Essex
            2. Aethelberht I (580–616) ⚭ I Bertha von Franken ⚭ II NN
              1. Aethelburg von Kent ⚭ Edwin von Northumbria
              2. | Eadbald (616–640) ⚭ I NN (Stiefmutter) ⚭ II Emma von Austrasien
                1. || ⛪ Eanswith von Folkestone
                2. || ♔ Eormenred (640-vor 664) ⚭ Oslava
                  1. Aethelred (✝ 669)
                    1. Oswine von Kent (688–690)
                  2. Aethelberht (✝ 669)
                  3. Domne EafeMerewalh von den Magonsete
                  4. EormengythCentwine von Wessex
                    1. ⛪ Eadburh, Äbtissin von Thanet
                  5. EormenburgEcgfrith von Northumbria
                3. || ♔ Earconberht (640–664) ⚭ Seaxburg von Ely
                  1. ⛪ Eorcengota von Faremoutier
                  2. Eormenhild von Ely ⚭ Wulfhere von Mercia
                  3. Hlothhere, (673–685)
                  4. Ecgberht I (664–673) ⚭ NN, Schwester von Arwald von den Wihtwara
                    1. Eadric (685–686)
                    2. Wihtred, (691–725) ⚭ I Cynegyth ⚭ II Aethelburg ⚭ III Werburh
                      1. Aethelberht II, 725–762
                        1. Eadbert II, 762–764, (unsicher)
                      2. Eadbert I, 725–748
                        1. Eardwulf, 748?–vor 762
                      3. Ealric, 725–725?
                      4. NN, Tochter (unsicher)
                        1. Sigered (759-763/4)
                    3. Eormenhild ⚭ Cunincpert, König der Langobarden
Advertisement