Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement

Morcant Bulc war vermutlich ein Herrscher der Votadini im 6. Jh.

Geschichte[]

Sein Vorname bedeutet "Verteidiger der Meeresgrenze" und lässt vermuten, dass er die Klippenfestungen im Nordosten Britanniens verteidigte. Den überlieferten Stammtafeln zufolge war er ein Nachfahre von Garbanion ap Coel, einem Sohn von Coel Hen. Er regierte vermutlich einen Stamm, der Kontrolle über die Nordost-Küste Englands hatte, möglicherweise nördlich des Flusses Tyne in dem Gebiet, das später Bernicia wurde. Sein Spitzname Bulc bedeutet "Blitz", was andeutet, dass er ein Kriegsherr war mit der Fähigkeit, in Schlachten und Überfällen schnell zuzuschlagen.

In den alten walisischen Stammtafeln erscheint er in einer Liste der Men of the North als Sohn und Nachfolger von Cyngar ap Dyfnwal und Vater und Vorgänger von Coledog ap Morgan.

Walisisch lautet sein Name Morgan und Forscher haben ihn gleichgesetzt mit anderen gleichnamigen Männern, die im Life of St. Kentigern und in den Schriften von Nennius erscheinen: König Morken, anscheinend von Alt Clut, der Gegner des Hl. Kentigern während dessen frühen Missionarsjahren, der Kentigern aus seinem Reich vertrieb, und König Morcant.

König Morcant war Teil einer großen britonischen Allianz, zusammen mit Urien von Rheged, Rhydderch Hael von Alt Clut und Gwallog Marchog Trin von Elmet. Anfänglich waren sie sehr erfolgreich, die Angeln unter Hussa aus Bryneich zu vertreiben, als sie sie gegen 590 zwangen, die Hauptstadt Din Guardi (Bamburg) zu verlassen und sie in Lindisfarne belagerten. Doch Morcant wurde neidisch auf die Erfolge von Urien und es missfiel ihm vermutlich, nach dem Sieg über die Angeln einem viel stärkeren Rheged gegenüber zu stehen. Er ließ Urien von einem Mann namens Llofan Llaf Difo ermorden und die Allianz der Britonen brach zusammeln. Die Angeln konnten den Großteil der Ländereien zurückerobern, die sie vor ihrer Vertreibung gehalten hatten. Morcant hatte sich mit seiner Handlung eine Blutfehde mit dem Königshaus von Rheged eingehandelt, doch anscheinend gelang es ihm auch, den neuen König Owain map Urien Rheged zu besiegen und zu töten. Doch obwohl er damit seine Dynastie rettete, überlebte sie nicht lange. Sein Sohn Coledog ap Morgan und sein Enkel Morgan ap Coledog regierten nur einige wenige Jahre.

Stammbaum[]

  1. ♔ Coel Hen
    1. ♔ Garbanion ap Coel
      1. ♔ Dyfnwal Moelmud
        1. ♔ Cyngar ap Dyfnwal
          1. ♔ Morcant Bulc
            1. Coledog ap Morgan
              1. Morgan ap Coledog
        2. Bran Hen ap Dyfnwal
Advertisement