Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Seite bearbeiten

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 12: Zeile 12:
 
Als Llywelyn von all dem erfuhr, ließ er nach Gruffydd schicken, doch dieser floh nach England. Er ließ sich in Shrewsbury nieder und nutzte es als eine Ausgangsbasis für Überfälle auf Llywelyns Ländereien, möglicherweise wurde er dazu vom König ermutigt. Als Llywelyn 1277 nach dem Krieg gezwungen war, seinen Besitz außerhalb Gwynedds aufzugeben, erhielt Gruffydd den seinen zurück.
 
Als Llywelyn von all dem erfuhr, ließ er nach Gruffydd schicken, doch dieser floh nach England. Er ließ sich in Shrewsbury nieder und nutzte es als eine Ausgangsbasis für Überfälle auf Llywelyns Ländereien, möglicherweise wurde er dazu vom König ermutigt. Als Llywelyn 1277 nach dem Krieg gezwungen war, seinen Besitz außerhalb Gwynedds aufzugeben, erhielt Gruffydd den seinen zurück.
   
1282 war Gruffydd ein alter Mann, aber dennoch unterstützte er [[Edward I]] in dem letzten Krieg, der die Eroberung von [[Wales]] abschließen würde. Manche Historiker vermuten, dass sein ältester Sohn Owain an der Tötung von Llywelyn bei Cilmeri im Dezember beteiligt war.
+
1282 war Gruffydd ein alter Mann, aber dennoch unterstützte er [[Edward I Longshanks]] in dem letzten Krieg, der die Eroberung von [[Wales]] abschließen würde. Manche Historiker vermuten, dass sein ältester Sohn Owain an der Tötung von Llywelyn bei Cilmeri im Dezember beteiligt war.
   
 
Gegen Ende des Krieges 1283 ging die Unabhängigkeit von [[Powys Wenwynwyn]] verloren und die Familie, die jetzt zu den [[Marcher Lords]] gehörte, nahm den Nachnamen ''de la Pole'' an, was sich auf ihren Familiensitz in Poole bezog. Für seine Loyalität erhielt Gruffydd die Erlaubnis Powys Castle zu bauen, das sein Sohn Owain ab 1283 übernahm.
 
Gegen Ende des Krieges 1283 ging die Unabhängigkeit von [[Powys Wenwynwyn]] verloren und die Familie, die jetzt zu den [[Marcher Lords]] gehörte, nahm den Nachnamen ''de la Pole'' an, was sich auf ihren Familiensitz in Poole bezog. Für seine Loyalität erhielt Gruffydd die Erlaubnis Powys Castle zu bauen, das sein Sohn Owain ab 1283 übernahm.

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Geschichte der Britischen Monarchie Wiki unter CC-BY-SA veröffentlicht werden

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Die folgende Vorlage wird auf dieser Seite verwendet: