Geschichte der Britischen Monarchie Wiki

This wiki's URL has been migrated to the primary fandom.com domain.Read more here

MEHR ERFAHREN

Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement

Cadell ap Rhodri war 878 bis 909 König von Seisyllwg.

Geschichte[]

Cadell war der zweite Sohn von Rhodri Mawr von Gwynedd und Angharad ferch Meurig von Seisyllwg. Angharads Vater war gegen 870 gestorben und hatte Seisyllwg seinem Sohn Gwgon vererbt, der jedoch 872 ertrank und keinen Erben hinterließ. Rhodri beanspruchte daraufhin Seisyllwg als Erbe seiner Frau für sich und setzte 878 Cadell dort als Unterkönig ein. Cadells Bruder Anarawd ap Rhodri Mawr erbte Gwynedd und Powys, wobei ihrer beider jüngerer Bruder Merfyn ap Rhodri Mawr ein Unterkönig in Powys geworden zu sein scheint.

Zweifellos gab es in Seisyllwg Fraktionen der königlichen Familie, die versuchten, die Macht für sich zurück zu erlangen, und Cadell und Anarawd verbanden ihre Truppen mit einander um sicher zu stellen, dass sie jeden Widerstand niederschlagen konnten.

Anfang der 890er Jahre war nicht nur Ceredigion unterworfen worden, es war ihnen auch gelungen, eine Bedrohung für Hyfaidd ap Bleddri von Dyfed und Elisedd ap Tewdwr von Brycheiniog zu werden. Die Feindseligkeiten wurden stärker, als die bedrohten Könige sich für Unterstützung an Alfred den Großen von Wessex wandten. Dies führte dazu, dass Cadell und Anarawd 894 die Dänen von York nach Wales brachten, ein verheerender Zug, denn die Dänen verwüsteten Gwynedd und Anarawd war selbst gezwungen, Alfred um Hilfe zu bitten.

895 begannen Anarawd und Cadell einen weiteren Feldzug gegen Seisyllwg und zwangen es, sich zu unterwerfen. Vermutlich wurde Cadell erst zu dieser Zeit tatsächlich Herrscher des Reiches, stand aber dennoch unter der Kontrolle von Anarawd.

Cadell begann 905 Dyfed zu erobern und löschte die vorherige Herrscherfamilie aus. Im kompletten Gegensatz zu seinem Sohn Hywel Dda ap Cadell hielt er seine Gebiete durch Zwang, während Hywels Fähigkeiten ihn zum größten Herrscher machten, den Wales jemals hatte. Nach Cadells Tod erbte sein ältester Sohn Clydog Seisyllwg, während Hywel Dda Dyfed erhielt.

Stammbaum[]

  1.  ♔ Rhodri der Große (844-878) ⚭ Angharad ferch Meurig
    1. Anarawd ap Rhodri Mawr (878-916)
      1. Idwal Foel ap Anarawd (916-942)
      2. Elisedd ap Anarawd
    2. Cadell ap Rhodri (Seisyllwg872-909)
      1. Hywel Dda ap Cadell (Dyfed, 942-950)
        1. Owain ap Hywel Dda ⚭ Angharad ferch Llywelyn
      2. Clydog ap Cadell
    3. Merfyn ap Rhodri Mawr (✝ 900)
      1. Llywelyn ap Merfyn (✝ 942)
        1. Angharad ferch Llywelyn ⚭ Owain ap Hywel Dda
      2. Haearnddur ap Merfyn (✝ 953)
    4. Gwriad ap Rhodri (✝ 878)
      1. Gwgawn (✝ 955)
    5. Tudwal Gloff ap Rhodri ⚭ Elen ferch Hyfaidd ap Bleddri
Advertisement