Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement

Die Basingas waren ein angelsächsischer Stamm im Frühmittelalter.

Geschichte[]

Sie lebten im Gebiet des Loddon Valley im frühen Königreich Wessex. Ihr Gebiet bildete eine Regio oder Verwaltungseinheit. Ihr Anführer Basa gab dem Stamm seinen Namen, der noch heute in Ortsnamen wie Old Basing und Basingstoke - beide in Hampshire - zu finden ist. Sowohl der Stamm als auch der Anführer entstammen allerdings Vermutungen von Forschern durch die Existenz von Ortsnamen wie Basingstoke, da es keine unabhängigen Quellen gibt, die sich auf sie beziehen.

Old Basing wurde um 700 von den Angelsachsen zum ersten mal besiedelt. Es war der Ort der Schlacht von Basing am 22. Januar 871, als eine dänische Armee Aethelred I von Wessex besiegte. Weiterhin wird der Ort auch im Domesday Book von 1086 erwähnt.

 

Heptarchie

Königreiche
East AngliaEssexKentMerciaHwicceLindseyNorthumbriaBerniciaDeiraSussexWessex

Monarchen
Bretwalda
East AngliaEssexKentMerciaNorthumbriaSussexWessex

Regionen
East Anglia:NorfolkSuffolkKent:Limenwara
Essex:BrahhingasGodhelmingasHaueringasHroðingasMittelsachsenNox-gaga und Oht-gagaTetingasTewingasWaeclingasWoccingas
Mercia:AebbingasArosaeteBeormingasBilsaeteCilternsaeteGainiGyrwasHusmeraeLindisfarasMagonseteMittelangelnPecsaetePencersaeteSnotingasSouthumbriansSpaldingasStoppingasSweordoraTomsaeteWeorgoranWesterneWreocensaete
Northumbria:ElmetsaeteSussex:Haestingas
Wessex:BasingasGewissaeMeonwaraRēadingasSumorsaeteSunningasWihtwaraYtene

Siehe auch
Angelsächsische Besiedelung von BritannienAngelsächsische ChronikBurghal HidageDanelagTribal Hidage

Advertisement