Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement
Jahrtausend 1. Jahrtausend
Jahrhundert 8. Jahrhundert9. Jahrhundert10. Jahrhundert
Jahrzehnt 860er ◆ 870er ◆ 880er
Jahr <<870871872873874875876877878879>>

Das Jahr 878 begann gemäß dem Julianischen Kalender an einem Mittwoch.

Ereignisse[]

England[]

Januar[]

6

  • König Alfred der Große wird von einem Wikingerangriff auf Chippenham überrascht und ist gezwungen, mit seinen Anhängern in die Moore von Somerset zu fliehen. Dänen erobern Chippenham und übernehmen die Kontrolle über den größten Teil von Wessex

Schlacht von Cynwit - früh im Jahr

Ostern[]

  • Alfred erbaut ein Fort bei Athelney und hält es gegen die Dänen.

Mai[]

ca. 4.-6. Mai

  • Alfred sammelt Truppen bei "Egbert's Stein" an einer Ecke der Ebene von Salisbury.

ca. 11. Mai - Schlacht von Edington

  • Alfred besiegt die Dänen und belagert sie in Chippenham. Sie ergeben sich und Guthrum I wird gemäß dem Vertrag von Wedmore getauft, in Aller, Somerset. Er zieht sich bei erster Gelegenheit nach Cirencester zurück.
  • Guthrum übernimmt die Kontrolle über East Anglia
  • Die Prinzen des südlichen Wales erkennen Alfred als ihren Lehnsherren an.

September[]

Undatiert[]

Schottland[]

Wales[]

Angelsächsische Chronik[]

In diesem Jahr um Mittwinter, nach der Zwölfnacht, schlich sich die Dänische Armee nach Chippenham, und ritt über das Land der Westsachsen; wo sie sich niederließen und viele der Bevölkerung über das Meer trieben; und von dem Rest ritten sie den größten Teil nieder, und unterwarfen sie ihrem Willen; - ALLE AUSSER ALFRED DEM KÖNIG. Er, mit einer kleinen Gruppe suchte unruhig die Wälder und Festigkeit der Moore. Und in dem Winter in diesem gleichen Jahr landete der Bruder von Ingwar und Healfden in Wessex, in Devonshire, mit drei und zwanzig Schiffen, und dort wurde er erschlagen, und achthundert Männer mit ihm, und vierzig seiner Armee. Dort wurde auch die Kriegsflagge genommen, die sie den RABEN nannten. An Ostern in diesem Jahr begann König Alfred mit seiner kleinen Truppe eine Arbeit in Athelney; von wo aus er die Armee überfiel, unterstützt von diesem Teil von Somersetshire, das am nächsten dazu war. Dann, in der siebenten Woche nach Ostern, ritt er nach Brixton an der östlichen Seite von Selwood; und dort kamen all die Menschen von Somersetshire und Wiltshire, ihn zu treffen, und von diesem Teil von Hampshire, der auf dieser Seite des Meeres ist; und sie jubelten, ihn zu sehen. Dann innerhalb einer Nacht ging er aus seinem Rückzug nach Hey; und innerhalb einer Nacht danach zog er nach Heddington; und dort kämpfte er mit der ganzen Armee, und schlug sie in die Flucht, und ritt ihnen nach bis zu der Festung, wo sie für vierzehn Tage blieben. Dann gab ihm die Armee Geiseln mit vielen Eiden, dass sie aus seinem Königreich gehen würden. Sie sagten ihm auch, dass ihr König die Taufe erhalten würde. Und sie handelten danach; und im Verlauf von drei Wochen danach kam König Guthrum, begleitet von etwa dreißig der ehrenwertesten Männer, die in der Armee waren, zu ihm nach Aller, was bei Athelney ist, und dort wurde der König sein Pate in der Taufe; und sein Crisom-leasing [1] war in Wedmor. Er war dort zwölf Nächte mit dem König, der ihn und seine Begleiter mit vielen Geschenken ehrte.

Geboren[]

Gestorben[]

Anmerkungen[]

  1. Salben mit Öl, um den Empfang des Heiligen Geistes zu symbolisieren.
Advertisement