Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement
Jahrtausend 1. Jahrtausend
Jahrhundert 8. Jahrhundert9. Jahrhundert10. Jahrhundert
Jahrzehnt 860er ◆ 870er ◆ 880er
Jahr <<870871872873874875876877878879>>

Ereignisse[]

England[]

  • In den vergangenen fünf Jahren seit der Thronbesteigung von Alfred dem Großen haben die Wikinger mehr und mehr von England erobert.
  • Guthrum erscheint mit der Großen Sommerarmee in England. Er und seine Männer greifen Wareham in Dorset an und Alfred versucht, sie einzuschließen, kann die Stadt aber nicht zurück erobern. Er handelt einen Frieden aus und lässt Geiseln austauschen, die die Wikinger jedoch töten. Sie ziehen in der Nacht nach Exeter in Devon ab.
  • Alfred blockiert die Schiffe der Dänen mit seinen eigenen Schiffen. Ein Sturm verstreut die Schiffe der Dänen, was ihm einen Vorteil verschafft. Die Wikinger müssen sich ergeben und ziehen nach Mercia ab.

Angelsächsische Chronik[]

  • In diesem Jahr bedrängte Rollo die Normandie mit seiner Armee; und er regierte fünfzig Winter. Und in diesem Jahr schlich die Armee nach Wareham, ein Fort der Westsachsen. Der König machte danach Frieden mit ihnen; und sie gaben ihm als Geiseln jene, die am wertvollsten in der Armee waren; und schworen mit Eiden auf das heilige Armband, was sie zuvor nicht wollten für irgend eine andere Nation, dass sie bereitwillig aus dem Königreich gehen würden. Dann, unter diesem Vorwand, stahl sich ihre Armee bei Nacht nach Exeter. Im gleichen Jahr teilte Healfden das Land der Northumbrier; so dass sie danach ihre Verwüster und Plünderer wurden
  • ((Und in diesem Jahr schwor die Armee der Dänen Eide an König Alfred auf den heiligen Ring, was sie davor nicht zu irgendeiner anderen Nation tun wollten; und sie lieferten dem König Geiseln aus den ehrenvollsten Männern der Armee, das sie schnell aus seinem Königreich abreisen würden; und das brachen sie in der Nacht.))
Advertisement