Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement

Ereignisse

Wessex

  • 1. Oktober - König Aethelwulf von Wessex heiratet auf seinem Rückweg von Rom Judith von Flandern, die Tochter des fränkischen Königs Karl der Kahle. Sie wird vom Bischof von Rheims zur Königin gesalbt.
  • Oktober - Aethelwulf und Judith erreichen England.
  • Etwa um diese Zeit beginnt Aethelbald von Wessex, ein Komplott gegen seinen Vater zu schmieden, um ihn vom Thron zu verdrängen. Er ist mit dem Bischof von Sherborne und Eanwulf, Ealdorman of Somerset verbündet, die zuvor die engsten Berater von Aethelwulf waren.
    • Aethelbalds Grund war vermutlich die Hochzeit seines Vaters mit Judith von Flandern, deren Salbung zur Königin ihre Söhne über ihn und seine Brüder erhöht hatte. Er wollte vermutlich seine eigene Position sichern.
  • Aethelwulf stimmt schließlich zu, das Reich aufzuteilen, wobei Aethelbert Wessex behält und Aethelwulf Kent, Essex, Surrey und Sussex erhält.
Advertisement